Taxonomie

Familie: Colubride ( Oppel, 1811 – Colubrids, Typical Snakes)
Unterfamilie: Colubride (Oppel, 1811)
Genus: Drymarchon (Fitzinger, 1843 – Indigo Snakes)
Spezies: Drymarchon melanurus (A. M. C. Duméril, Bibron and A. H. A. Duméril, 1854) – Middle American Indigo Snake, Blacktail Cribo)
Subspezies: Drymarchon melanurus unicolor (H. M. Smith, 1941)

Steckbrief

  • Weitere Namen: Mittelamerikanischer Cribo, einfarbige Cribo, pazifische Gopferschlange
  • Größe: 200 - 280cm (selten auch 300cm) - Männliche Tiere werden dabei größer als Weibliche da ein ausgeprägter Sexualdimorphismus vorliegt
  • Aktivitätszeit: Tagaktiv
  • Lebensweise: Bodenbewohnend / Bodennah
  • Terrarientyp: Waldterrarium
  • Terrariengröße: 1 x 0,5 x 0,75 (lxbxh x Gesamtlänge des Tieres)
  • Temperatur: 25-28°C am Tag - 20-23°C in der Nacht. Winterruhe bei ca. 20°C
  • Haltung: Einzelhaltung da ophiophag
  • Ernährung: Mäuse, Ratten, Küken, Fische, andere Schlangen
  • Luftfeuchtigkeit: 50-70%

Wissenswertes

Die einfarbige Cribo is eine zentralamerikanische Unterart der Cribos. Bis vor kurzem galt die unicolor als Unterart der östlichen Indigonatter (D. corais unicolor). Jedoch gehört sie zum Stamm der D. melanurus.

D. m. unicolor kommt vorallem entlang des Pazifiks in Mexiko, Guatemala, Elsalvador, Südwestlich von Honduras, Nicaragua, Nordwestlich von Costa Rica.